ifw Logo
impressumImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

News Details


News-Übersicht

Newsdatum: 3. Januar 2018
Stellenausschreibung ifw optronics
Zur Erweiterung des Teams im Geschäftsbereich Bauelemente sucht die ifw optronics GmbH zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in für die Montage von Elektronikkomponenten.

Die ifw optronics GmbH ist ein hochspezialisiertes Unternehmen für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von optoelektronischen Bauteilen. Seit über 30 Jahren arbeiten wir zusammen mit unseren Kunden aus Wirtschaft und Wissenschaft an der Schnittstelle zwischen optischer Detektion und analoger Signalauswertung.

IHRE AUFGABEN

  • Montage von optoelektronischen Bauteilen und Baugruppen (kleben, montieren, feinjustieren)
  • Chipbonden, Chipkleben, SMD-Löten
  • Lötmontage und Reparaturlöten
  • Mikroskop-gestütztes Arbeiten mit kleinsten Bauteilen
  • Selbstständiges Durchführen optischer und elektrischer Kontrollen
  • Mitarbeiter bei kontinuierlicher Prozessoptimierung

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker, Mechatroniker, Feinoptiker o. ä.
  • Erfahrungen im Bereich Elektronik, Feinmontage, Industriemontage oder Optik
  • Geschick im händischen Arbeiten und feinmotorische Fähigkeiten
  • Praktische Erfahrungen in manuellem Setzen von Bondverbindungen
  • Praktische Erfahrungen mit händischem Löten von SMD-Bauteilen

UNSER ANGEBOT

  • Teilzeittätigkeit (20 bis 30 Stunden/Woche) mit späterer Möglichkeit zur Vollzeittätigkeit
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Zentrumsnaher Arbeitsort in Jena

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer BE 09/2017 in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) per E-Mail an personal@ifw-jena.de.

Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

> Die Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download

> Informationen zur ifw optronics GmbH finden Sie hier



News
25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen
Im Best Western Hotel in Jena fand am 15. Mai 2018 das inzwischen 25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen statt. mehr

Thüringer Zentrum für Maschinenbau startet in zweite Förderperiode
Das Thüringer Zentrum für Maschinenbau, angesiedelt an der Technischen Universität Ilmenau, wird vom Freistaat Thüringen in einer zweiten Förderperiode für weitere vier Jahre mit 1,1 Millionen Euro unterstützt. Seit 2013 fördern Wissenschaftler und Ingenieure aus fünf Thüringer Forschungseinrichtungen mit ihren Forschungs- und Entwicklungsarbeiten den Thüringer Maschinenbau. Allein in den fünf Jahren der ersten Förderphase bearbeitete das Zentrum über 100 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 29,5 Millionen Euro. mehr

Das ifw Jena auf dem 20. Symposium des DVS-Bezirksverbandes Leipzig
Am 26. April findet das 20. Symposium des DVS-Bezirskverbandes Leipzig statt. Das ifw Jena beteiligt sich mit drei Vorträgen am Tagesprogramm. mehr

Veranstaltungen