ifw Logo
impressumImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

News Details


News-Übersicht

Newsdatum: 14. Februar 2018
Call for Papers: 11. Jenaer Lasertagung

Am 22. und 23. November 2018 findet die 11. Jenaer Lasertagung statt. Vier Themenfelder sollen besonders in den Fokus rücken:

  • UKP-Lasersysteme und -Anwendungen
    Chancen und Vorteile von UKP-Lasern, UKP-Systeme mit hoher Durchschnittsleistung, Erfahrungen mit industriellen Anwendungen, Besonderheiten und Anlagen, Forschungsprojekte
  • Laserbasierte Additive Fertigung
    SLM, SLS, Laserauftragsschweißen, Potenzial und Anwendungsfelder, Verfahren, Materialien, Pulveraufbereitung und -handling, Prozesskette und Industrie 4.0, Qualitätsmanagement und Prüfung
  • Trends und Ausblicke in der Verfahrensentwicklung
    Abtragen, Trennen, Fügen, Schweißen, Oberflächenbearbeitung, Volumenbearbeitung, Substitution klassischer Verfahren durch Laser
  • Neue Lasersystemtechnik
    Entwicklung der Laserstrahlquellen, Strahlführung und -formung, Maschinenkonzepte und -vernetzung, Industrie 4.0

Nutzen Sie die Chance und stellen Sie ihre Forschungsarbeiten einem breiten Fachpublikum aus Wissenschaft und Industrie vor! Als Referent auf der 11. Jenaer Lasertagung können Sie in engen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen treten und neue Kontakte knüpfen.

Noch bis zum 15. April 2018 können Sie uns an info@lasertagung-jena.de Ihren Tagungsbeitrag als Abstract zusenden.

Ihr Abstract sollte enthalten:

  • Titel und Autoren des Beitrags, Unternehmen/Institut
  • 4 Schlagwörter
  • Maximaler Umfang: 2500 Zeichen mit Leerzeichen

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

> mehr Informationen erhalten Sie unter www.lasertagung-jena.de



News
25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen
Im Best Western Hotel in Jena fand am 15. Mai 2018 das inzwischen 25. Praxisseminar für Schweißaufsichtspersonen statt. mehr

Thüringer Zentrum für Maschinenbau startet in zweite Förderperiode
Das Thüringer Zentrum für Maschinenbau, angesiedelt an der Technischen Universität Ilmenau, wird vom Freistaat Thüringen in einer zweiten Förderperiode für weitere vier Jahre mit 1,1 Millionen Euro unterstützt. Seit 2013 fördern Wissenschaftler und Ingenieure aus fünf Thüringer Forschungseinrichtungen mit ihren Forschungs- und Entwicklungsarbeiten den Thüringer Maschinenbau. Allein in den fünf Jahren der ersten Förderphase bearbeitete das Zentrum über 100 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 29,5 Millionen Euro. mehr

Das ifw Jena auf dem 20. Symposium des DVS-Bezirksverbandes Leipzig
Am 26. April findet das 20. Symposium des DVS-Bezirskverbandes Leipzig statt. Das ifw Jena beteiligt sich mit drei Vorträgen am Tagesprogramm. mehr

Veranstaltungen